MAATI – Geschichten von Erde

Ein Dokumentarfilm von Sarah Sandring

MAATI ist ein Kinodokumentarfilm über das Element Erde. Wie beeinflusst uns der Boden, auf dem wir leben und wie beeinflussen wir ihn? Dieser Film ist eine visuelle Meditation über die Vielfalt, Sinnlichkeit und Zerbrechlichkeit eines Elements und seiner Erscheinungsformen, erzählt in Geschichten von Menschen, die auf unterschiedliche Weise mit ihm leben und von ihm geprägt sind.

Entwicklung und Drehbuch gefördert durch die Filmförderungsanstalt (FFA).